We Won't Shut Up!

Feierwerk / Fachstelle Pop
© Feierwerk / Fachstelle Pop

Feierwerk

...

Die Feierwerk Fachstelle Pop ist eine Anlaufstelle zur Förderung, Vernetzung und Interessenvertretung der popkulturellen Szenen in München.

Wir werden gefördert vom Kulturreferat der LH München und unterstützen und beraten Musiker*innen, Bands, Künstler*innen und alle weiteren Akteur*innen im Popgeschehen der Stadt.
Für uns ist „Pop“ der umfassende Begriff für aktuelle Musikproduktion ohne stilistische Grenzen. Wir verstehen uns insbesondere auch als Ansprechpartner für junge Künstler*innen aus den verschiedenen Sub- oder Jugendkulturen abseits des Mainstreams.
Zu unserem Angebot gehört neben der kostenlosen Beratung und Expert*innen-Beratung auch das Sound of Munich Now und das Sprungbrett, ein Nachwuchsförderprogramm für junge Bands. Außerdem bieten wir regelmäßig Workshops und Insta Q&As zu verschiedensten Themen aus dem Musikbusiness an.
Davon auch immer wieder spannende Formate nur für Frauen*.
Informationen zu Open Stages, Ausbildungsmöglichkeiten in der Musik, Fördermöglichkeiten, Plattenläden und vieles mehr, findet man in unserem Info-Fundus.
Und beim Cheers – dem Treffen der Münchner Musikszene – fördern wir eine Vernetzung der lokalen Szene.

Die Fachstelle Pop ist Mitbegründer*in und aktives Mitglied des bayerischen musicBYwomen Netzwerks für die bessere Sichtbarmachung von Frauen* im Musikbusiness, welches 2020 erstmals ein 4-monatiges Mentoring-Programm initiieren konnte.

Homepage

Instagram

Facebook